Aktuelles in Coronazeiten

 

Vorläufige Öffnungszeiten

Leider müssen wir die Öffnungszeiten aus Personalgründen den Umständen anpassen.
Da immer Personal anwesend sein muss, sind die Fingerscanner leider außer Betrieb.

Hallstadt
Montag bis Freitag
9 – 22 Uhr
Wochenende 10 – 14 Uhr

Hirschaid
Montag bis Freitag
9 – 12 Uhr und 15.30 – 20 Uhr
Wochenende 10 – 14 Uhr

Rattelsdorf und Scheßlitz
Montag bis Freitag
9 – 12 Uhr und 15 – 20 Uhr
Wochenende 10 – 14 Uhr

Wir gehen davon aus, dass wir bald wieder unsere normalen Öffnungszeiten realisieren können.
 

Hygieneregeln zur Wiedereröffnung ab 25.05.2021

Bitte beachtet folgende Hygieneregeln,diese müssen unbedingt eingehalten werden:

 

  • Zutritt nur für Geimpfte, Getestete (negativer Text), Genesene
  • Selbsttest können mitgebracht werden und vor-Ort unter Aufsicht durchgeführt werden.
  • Beim Betreten und Verlassen des Studios die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittel stehen selbstverständlich zur Verfügung.
  • gleich am Eingang liegt ein Zettel aus, hier bitte Namen, Telefonnummer, sowie Uhrzeit bei Eintritt und Verlassen des Studios eintragen. Bitte ankreuzen ob ihr geimpft, getestet oder genesen seid.
  • während des Trainings mind. 1,5 Meter Abstand halten (ausgenommen sind Personen aus dem gleichen Hausstand). Auch das SPOTTEN ist nicht gestattet.
  • während Training immer ein großes Handtuch unterlegen, ohne Handtuch ist kein Training möglich.
  • bitte wascht euch während des Trainings ab und an die Hände.
  • bei sportlicher Betätigung muss kein Mundschutz getragen werden, vor und danach FFP2.
  • auf hoch intensive Cardioeinheiten muss verzichtet werden.
  • die Duschen und Umkleiden dürfen genutzt werden, es gelten hierfür 1,5 Meter Mindestabstand.
  • wer innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt mit Covid 19 infizierten Menschen hatte oder selbst Symptome aufweist, darf das Studio nicht betreten.
  • bitte auf Begrüßungsformen, wie Hände schütteln, etc. verzichten.
  • immer in die Armbeuge husten.

 

Aufgrund der Studiogröße und Mitgliederzahl sollte es zu keinem Trainingsstau kommen.

Wie ihr seht, sind die Regeln relativ einfach und leicht umsetzbar. Ihr müsst also nicht mit Masken trainieren.

Wir hoffen, dass ihr mit den vorläufigen Einschränkungen zurecht kommt.

Wir sind optimistisch, dass in kurzer Zeit wieder ein ganz normaler Trainingsbetrieb möglich sein wird.